Polen-Anreise mit dem Auto, der Bahn, dem Flugzeug oder dem Fernbus

Alle Anreisemöglichkeiten nach Polen im Detail

Aufgrund der Nähe zu Deutschland ist Polen gut mit dem eigenen Auto, per Bus oder Bahn zu erreichen. Die Anreise ist auch mit dem Flugzeug möglich.

Anreise nach Polen

Kilometerlange Sandstrände, romantische Seen und lebendige Städte machen das Nachbarland Polen zu einem beliebten Reiseland für deutsche Urlauber. Aufgrund der Nähe zu Deutschland ist Polen gut mit dem eigenen Auto, per Bus oder Bahn zu erreichen. Die Anreise ist auch mit dem Flugzeug möglich: Insgesamt 15 internationale Flughäfen sind über das Land verteilt, wobei die meisten Besucher mit dem Flugzeug in Danzig, Warschau oder Krakau landen.

Mit dem Auto

Mit dem eigenen Auto anzureisen hat klare Vorteile: gerade für Familien mit mehreren Personen ist eine Flugreise meist wesentlich teurer, als mit dem Auto in den Urlaub zu fahren. Zudem kann man so problemlos relativ viel Gepäck, eventuell auch Fahrräder etc. mitnehmen. Die großen polnischen Städte wie Stettin, Danzig, Posen, Warschau, Breslau und Krakau sind gut über das Straßennetz zu erreichen. Kleinere Ortschaften und Ferienhäuser auf dem Land können dank Navi-Koordinaten heute auch problemlos gefunden werden.

Wer in Polen Auto fährt, sollte einige Dinge beachten:

  • Es ist Pflicht, ganztägig mit Abblendlicht zu fahren
  • Die Alkoholgrenze liegt in Polen bei 0,2 Promille
  • Kinder bis 12 Jahren müssen auf der Rückbank sitzen
  • Warndreieck und Verbandskasten sind Pflicht
  • Telefonieren mit dem Handy ist nur mit Freisprechanlage erlaubt
  • Ausgewählte Autobahnabschnitte sind gebührenpflichtig (Maut)
  • In Polen müssen Bußgelder von Ausländern sofort gezahlt werden

Bei einem Unfall muss immer die Polizei verständigt werden. Die Notrufnummer lauten 997 oder 112, mit dem Handy muss noch die Ländervorwahl 0048 und die Vorwahl der Stadt (ohne 0) gewählt werden.

Urlauber sollten ihr Auto vor Autodiebstahl schützen, insbesondere wenn es sich um einen Neuwagen handelt. Es ist ratsam, nur bewachte Parkplätze nutzen. Man erkennt diese an Parkschildern mit dem Zusatz „strzezony – 24h“.

Mit dem Fernbus

Fernbus-Anbieter wie Flixbus oder Sindbad Eurobus steuern viele Destinationen in Polen an. Für Ostsee-Urlauber attraktiv sind die Busrouten nach Stettin und Danzig, für einen Aktivurlaub im Riesengebirge bietet sich die Strecke nach Jelenia Gora an. Reisende, die einen Städtetrip unternehmen wollen, steuern dementsprechend Breslau, Lodz, Krakau oder Warschau per Bus an. Aber auch kleinere Orte wie Tschenstochau oder Zakopane werden angefahren. Nachtverbindungen versprechen bequemes Reisen. Ein weiterer Vorteil der Anreise mit dem Fernbus sind die günstigen Ticketpreise.

Mit der Bahn

Dank des gut ausgebauten Eisenbahnnetzes sind Bahnreisen in Polen problemlos möglich. Eine Anreise mit dem Zug ist über die Deutsche Bahn relativ einfach zu organisieren. Die Städte Danzig und Warschau werden von Berlin aus täglich angefahren, am Wochenende gibt es auch eine Verbindung von Berlin nach Breslau. Besucher aus Deutschlands Süden nutzen am besten die Zugverbindung über Wien. Der Nachtzug von Wien über Krakau nach Warschau bietet eine gute Möglichkeit, die lange Anreise sinnvoll zu überbrücken und am nächsten Tag ausgeschlafen am Urlaubsziel anzukommen.      

Mit dem Flugzeug

Polen hat mehrere Fluggesellschaften, die größte ist LOT. Die Fluglinie LOT, ein Mitglied der Star Alliance Group fliegt praktisch alle polnischen Flughäfen an. Das Streckennetz ist weltweit gut ausgebaut, deutsche Abflughäfen der LOT sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart. Urlauber, die an die polnische Ostsee oder nach Masuren reisen, steuern am besten den Lech-Walesa-Flughafen bei Danzig an. Die Urlaubsregionen Riesengebirge und Heuscheuergebirge im Südwesten Polens sind gut vom Nikolaus-Kopernikus-Flughafen in Breslau aus zu erreichen. Wer in die Karpaten  reisen möchte, fliegt den Johannes-Paul II-Flughafen in Krakau oder den Flughafen Rzeszow-Jasionka an. Das Drehkreuz für die Mehrheit der LOT-Flüge ist der Chopin-Flughafen der Hauptstadt Warschau.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Urlaub in Polen, Hintergrund-Informationen zum Land, sowie günstige Reise-Angebote nach Polen. Unser Redaktionsteam durchstöbert täglich das Internet und spürt für Sie die günstigsten Hotel-, Flug- und Pauschalreisen für Ihren Polen-Urlaub auf.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz

 

Reise­magazin

Reiseziele

Reisetipps